Sprachschule
 
 

Bildung in Spanien

Das spanische Schulsystem und Bildungswesen

 

Im Allgemeinen umfasst das spanische Bildungswesen die vorschulische, schulische und universitäre Ausildung. An Kinder bis zu drei Jahren richtet sich die Vorschule. Das Schulsystem an sich ist gegliedert in den allgemeinen und den fachspezifischen Bereich.

Das allgemeine Schulsystem:

Das allgemeine Schulsystem beginnt mit der Vorschulerziehung für Kinder von drei bis sechs Jahren. Anschließend kommt die Primärstufe für Sechs- bis Zwölfjährige. Die Sekundarstufe umfasst die ESO (Educación Secundaria Obligatoria), also die allgemeine Schulpflicht, sowie das Abitur (Bachillerato) und das mittlere Berufsschulwesen. Die ESO beinhaltet ergo vier Schuljahre, die im Alter von zwölf bis sechzehn Jahren absolviert werden. Danach hat man bei erfolgreicher Absolvierung den mittleren Schulabschluss und die Türen zum Abitur, welches zwei weitere Schuljahre umfasst, sind somit geöffnet. Anderenfalls bestehen die Möglichkeiten, das mittlere Berufsschulwesen wahrzunehmen oder direkt in die Berufswelt einzusteigen. Mit Abschluss des Abiturs steht der Zugang zum höheren Berufsschulwesen und zum Universitätsstudium offen.

Das fachspezifische Schulwesen:

Das fachspezifische Schulwesen in Spanien gliedert sich in künstlerische Ausbildungen, fremdsprachliche Ausbildungen und sportliche Ausbildungen.

Das Hochschulwesen:

Folgende offizielle Hochschulabschlüsse werden im universitären Bereich in Spanien anerkannt:

1. Erster Studienzyklus: dreijähriges Studium an einer Fachhochschule Ergebnis: akademischer Grad eines Diploms im jeweiligen Fachbereich, des Architekten oder eines technischen Ingenieurs

2. Erster und zweiter Studienzyklus: vier-, fünf- oder sechsjähriges Studium; Ergebnis: Akademischer Grad eines spanischen Lizentiats, Architekten oder Ingenieurs

3. Zweiter Studienzyklus: zweijähriges Studium welches Diplom oder Absolvierung des ersten Lizentiatszyklusses voraussetzt; Ergebnis: spanisches Lizentiat

4. Promotionsstudium: sogenannter dritter Studienzyklus; Doktorantenkurse gegliedert in zwei Studienphasen (Seminare: 20 créditos, Forschungsarbeit: 12 créditos); Ein "crédito" umfasst 10 Stunden; Ergebnis: Doktortitel

5. Studien, die nicht zu anerkannten Titeln führen aber an Universitäten angeboten werden: Master, "experto", Diplome, spanische Sprachkurse für ausländische Studenten

Schulsystem Spanien
 

 
Brieffreunde, kostenlos Sprachen lernen
 
 
englisch lernen Englisch lernen
spanisch lernen Spanisch lernen
Schulsystem Spanien Schulsystem Spanien
Sprachreise Spanien Sprachreisen
Sprachurlaub Spanien Sprachurlaube
Sprachschule Spanien Sprachschulen
 Sprachkurs Spanien Sprachkurse
deutsch lernen Deutsch lernen
franzoesisch lernen Französisch lernen
italienisch lernen Italienisch lernen
japanisch lernen Japanisch lernen
chinesisch lernen Chinesisch lernen
koreanisch lernen Koreanisch lernen
russisch lernen Russisch lernen
portugiesisch lernen Portugiesisch lernen
niederlaendisch lernen Niederländisch lernen
griechisch lernen Griechisch lernen
Weitere Sprachen
 
Impressum
Verzeichnis