Sprachschule
 
 

Griechisch lernen

 

Die griechische Sprache ist die älteste Sprache Europas und wird seit 3500 Jahren schriftlich überliefert. Das Griechische in Schrift und Sprache beeinflusste früher alle westlichen Sprachen nachhaltig, wird aber heute nur noch von den Griechen selbst gesprochen.

Die heutige griechische Landessprache ist Neugriechisch. Sie wird auch "Dimotiki" (d.h. Volkssprache) genannt. Im Laufe vieler Generationen hat sie sich auf natürlichem Wege aus dem Altgriechischen entwickelt und gilt seit 1974 als Landessprache.

Sprachkurse für modernes Griechisch gibt es für Anfänger ohne Vorkenntnisse bis hin zu Fortgeschrittenen auf Perfektionierungsniveau. Eine offizielle Kurseinteilung mit geltenden Richtlinien gibt das Zentrum für griechische Sprache (ZGS) an der Universität von Thessaloniki. Hierzu gibt es vier Unterscheidungsstufen:

  • Stufe A (Grundstufe)
  • Stufe B (Mittelstufe)
  • Stufe C (Oberstufe)
  • Stufe D (Perfektionierung)

In Griechenland werden Jungen und Mädchen gemeinsam unterrichtet. Ausnahme besteht nur an kirchlichen Gymnasien und Lyzeen die Jungen auf den Priesterstand vorbereiten. Im Alter von drei bis sechs Jahren besuchen etwa 60 Prozent der Kinder eine Vorschule. Dort werden sie auf die sechsjährige Grundschule vorbereitet.

In der Grundschule erhalten die Kinder in der 5. Klasse ihr erstes Versetzungszeugnis und in der 6. Klasse ein Abschlusszeugnis. Danach folgt der Übergang in die untere Sekundarstufe (Gymnasium). Diese ist in Trimester eingeteilt und ist nicht abhängig vom vorhergehenden Schulerfolg. Sie schließt automatisch an.

Das dreijährige Gymnasium umfasst die allgemein bildenden Fächer und eine Fremdsprache. Danach haben die Schüler die neunjährige Schulpflicht überstanden und können nun eine einjährige Berufsausbildung beginnen oder auf ein Lyzeum (3 Jahre) wechseln, welches zur Vorbereitung auf die Hochschule dient und mit einer Abschlussprüfung endet. Lyzeen gibt es im allgemein bildenden Bereich und im technisch beruflichen Bereich (drei bis vier Jahre), wo neben der Allgemeinbildung auch berufliche Kenntnisse vermittelt werden. Das Einheitslyzeum wird nach einem Jahr ebenfalls auf die Bereiche Theorie, Naturwissenschaft oder Technik spezialisiert.

Impressionen Griechenland
Griechisch lernen
 

 
Brieffreunde, kostenlos Sprachen lernen
 
 
englisch lernen Englisch lernen
spanisch lernen Spanisch lernen
deutsch lernen Deutsch lernen
franzoesisch lernen Französisch lernen
italienisch lernen Italienisch lernen
japanisch lernen Japanisch lernen
chinesisch lernen Chinesisch lernen
koreanisch lernen Koreanisch lernen
russisch lernen Russisch lernen
portugiesisch lernen Portugiesisch lernen
niederlaendisch lernen Niederländisch lernen
griechisch lernen Griechisch lernen
Weitere Sprachen
 
Impressum
Verzeichnis